• 1 Musical
    Jedes Jahr ein TOPEVENT. Die ganze Schule präsentiert ein Musical mit Schülern aus allen Jahrgangsstufen. Unter der Leitung von Helmut Köhler sind Eltern, Kinder, Gäste und alle anderen begeistert. Ein "MUSS" für alle!
  • 2 Berufsorientierung
    Einer der Schwerpunkte unserer schulischen Arbeit ist die Berufsorientierung. Das hier gezeigte Beispiel ist ein Drechsler-Kurs, der im Rahmen des Technik 8 Unterrichts stattgefunden hat.
  • 3 Schulprofil Inklusion
    Seit dem Schuljahr 2012/2013 besitzt die Dr.-Mehler-Schule das Schulprofil Inklusion. Das bedeutet für uns, dass wir an einer „Schule für alle“ leben und arbeiten. In einem Kreativwettbewerb stellte jede Klasse ihre Ideen zum Thema Inklusion vor.
  • 4 Sportfest
    Klassisch oder modern oder "ganz anders". Es macht den Schülern auf jeden Fall viel Spaß. Sportliche Herausforderung, Teamgeist, Zeitdruck oder einfach nur Gaudi - die Schüler sind auf jeden Fall "voll dabei".
  • 5 Referenzschule für Medienbildung
    Der Status „Referenzschule für Medienbildung“ wird Schulen verliehen, die einen nachhaltigen Qualitätsentwicklungs-prozess im Medienbereich in Gang gesetzt bzw. weitergeführt und diesen Prozess in einem Medienentwicklungsplan transparent dokumentiert haben. Im Fokus stehen dabei die Stärkung der Medienkompetenz der Schüler und die weitere Verbesserung der Unterrichtsqualität. An diesem Projekt nimmt unsere Schule teil.
baner

Informatik 5

 

 

Grundlagen

 Links  

 Informationsaustausch

Links 

 Programmieren 

Links 

kahoot.it
 Tastenschreibprogramm online: tippen scratch: scratch
Aufbau PC Aufbau PC        
Aufbau PC 2 Aufbau PC 2        
Maus, Desktop          
Tastatur, Snip  Tastatur, Snip        
  shortcuts  shortcuts        
           
           
 abc          

 

Materialien sind hier: \\192.168.1.105\vsgeo-alle\1-Informatik_Mittelschule_5_6 ♦\Informatik_Mittelschule_neu

\\192.168.1.105\vsgeo-alle\1-Informatik_Mittelschule_5_6 ♦\Informationsaustausch 

Inf5 Lernbereich 1: Digitaler Informationsaustausch

Kompetenzerwartungen / Inhalte zu den Kompetenzen

UZE

5a    5b   

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler …

·         benennen die Komponenten von Rechensystemen, um daran das Prinzip Eingabe-Verarbeitung-Ausgabe (EVA) nachzuvollziehen

·         nutzen beim Umgang mit Dateisystemen Ordnungsstrukturen, um Dateien sinnvoll zu organisieren.

·         nutzen verschiedene Internetdienste und -anwendungen, um alltagsbezogene Informationen zu gewinnen. Dabeihalten sie den geltenden rechtlichen Rahmen ein.

 

     

Inhalte zu den Kompetenzen

·         Rechensysteme (z.B. Computer, Notebook, Tablet, Smartphone, Wearable) und deren Komponenten zur Eingabe. Verarbeitung und Ausgabe von Daten

·         Ordner/Verzeichnisse, Dateien; Verknüpfungen; Pfade: Suche im Dateisystem

·         Internetdienste und -anwendungen (z.B. WWW, Browser, Lernplattformen)

·         Suchstrategien (z.B. Bedienung von Suchmaschinen, Testsuche)

·         Strukturierte Stoffsammlungen mit Quellenangaben, Urheberrecht

 

3

1

2

2

2

   


 

Inf5 Lernbereich 2: Programmieren

Kompetenzerwartungen / Inhalte zu den Kompetenzen

UZE

5a     5b     

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler …

·         untersuchen Abläufe (z.B. Schrittfolgen bei der Bewegung einer Figur) und gliedern diese in sinnvolle Teilschritte, um dazu Handlungsvorschriften zu formulieren.

·         verwenden angeleitet in einfachen pädagogischen Entwicklungsumgebungen algorithmische Grundstrukturen, um Abläufe zu modellieren und zu implementieren

·         testen und optimieren angeleitet ihre mit algorithmischen Grundstrukturen modellierten Abläufe.

 

     

Inhalte zu den Kompetenzen

·         Algorithmus: Begriff und Beispiele

·         Algorithmische Grundstrukturen (Anweisung, Sequenz, Zählwiederholung sowie deren Schachtelung)

·         Notationsformen (z.B. Struktogramm)

 

2

4

4

   

 

 

 

 

 

Copyright © 2021. www.dr-mehler-schule.de Rights Reserved.


Facebook twitter flicker skype youtube digg