• 1 Musical
    Jedes Jahr ein TOPEVENT. Die ganze Schule präsentiert ein Musical mit Schülern aus allen Jahrgangsstufen. Unter der Leitung von Helmut Köhler sind Eltern, Kinder, Gäste und alle anderen begeistert. Ein "MUSS" für alle!
  • 2 Berufsorientierung
    Einer der Schwerpunkte unserer schulischen Arbeit ist die Berufsorientierung. Das hier gezeigte Beispiel ist ein Drechsler-Kurs, der im Rahmen des Technik 8 Unterrichts stattgefunden hat.
  • 3 Schulprofil Inklusion
    Seit dem Schuljahr 2012/2013 besitzt die Dr.-Mehler-Schule das Schulprofil Inklusion. Das bedeutet für uns, dass wir an einer „Schule für alle“ leben und arbeiten. In einem Kreativwettbewerb stellte jede Klasse ihre Ideen zum Thema Inklusion vor.
  • 4 Sportfest
    Klassisch oder modern oder "ganz anders". Es macht den Schülern auf jeden Fall viel Spaß. Sportliche Herausforderung, Teamgeist, Zeitdruck oder einfach nur Gaudi - die Schüler sind auf jeden Fall "voll dabei".
  • 5 Referenzschule für Medienbildung
    Der Status „Referenzschule für Medienbildung“ wird Schulen verliehen, die einen nachhaltigen Qualitätsentwicklungs-prozess im Medienbereich in Gang gesetzt bzw. weitergeführt und diesen Prozess in einem Medienentwicklungsplan transparent dokumentiert haben. Im Fokus stehen dabei die Stärkung der Medienkompetenz der Schüler und die weitere Verbesserung der Unterrichtsqualität. An diesem Projekt nimmt unsere Schule teil.
baner

Besuch von der Metzgerei Böbel in der Schulküche

 

Am Dienstag, den 21.01.14, kamen Frau und Herr Böbel von der Metzgerei Böbel aus Rittersbach für 2 Stunden in die Schulküche. Sie zeigten den Schülern der Klasse 9+ Soziales, wie man fachmännisch Brote bestreicht, mit Wurst belegt und auf Platten ansprechend anrichtet. Unter Anleitung lernten die Schüler auch, wie man mehrere Brote mit gleichem Belag zeit- und arbeitssparend zubereitet.

 

 

Weiterlesen: Besuch von der Metzgerei Böbel in der Schulküche

Anschaulicher Geschichtsunterricht mit Gerd Berghofer

Die Anderen – Gerd Berghofer führte die Klassen 9 und 9+ durch die Ausstellung in der Synagoge.

Am 21.11.2013, rund 75 Jahre nach der Reichspogromnacht, berichtete der G´münder Autor und Rezitator Gerd Berghofer den Schülerinnen und Schülern der Klassen 9 und 9+ in der Dr.-Mehler-Halle sehr anschaulich über das Leben jüdischer Bürger und Familien in Georgensgmünd vor der Zeit des Nationalsozialismus.

Weiterlesen: Anschaulicher Geschichtsunterricht mit Gerd Berghofer

Copyright © 2021. www.dr-mehler-schule.de Rights Reserved.


Facebook twitter flicker skype youtube digg