Das Dschungelbuch – Musicalaufführung

Auch dieses Jahr bereiteten sich die Kinder der Georgensgmünder Schule auf ihre Musicalaufführung vor.

Als Vorlage diente der auf den Erzählungen Rudyard Kiplings basierende Walt Disney Film „Das Dschungelbuch“. Das Findelkind Mogli wird im Dschungel von einem Rudel Wölfegroßgezogen. Eines Tages taucht der böse Tiger Shir Khan auf, der es auf den kleinen Jungen abgesehen hat. Mit Hilfe des klugen Panthers Baghira zieht Mogli los, um Schutz zu suchen. Unterwegs treffen sie auf den gemütlichen und gut gelaunten Bären Balu, die listige Schlange Kaa, den coolen King Louie, die Elefantenparade und die stets zum Feiern aufgelegten Geier. Spätestens jetzt ist im Dschungel der Bär los. Zum Gelingen der fröhlichen und farbenfrohen Musical-Aufführung trugen der Chor und Solisten unter Leitung von Günter Pleier sowie eine junge Schauspielerschar unter der Regie von Christiane Horvath-Löffelmann und Günter Pleier bei. Die fantasievollen Kostüme wurden von Liselotte Schaefer entworfen. Birgit Schottdorf war für die künstlerische Bühnendekoration verantwortlich. Die Gesamtleitung oblag Helmut Köhler. Der Elternbeirat half, die vielen Besucher der zwei Aufführungen mit Speis und Trank zu verköstigen.

balu_und_panther.jpg 3_affen.jpg