^nach oben
  • 1 Berufsorientierung
    Einer der Schwerpunkte unserer schulischen Arbeit ist die Berufsorientierung. Das hier gezeigte Beispiel ist ein Drechsler-Kurs, der im Rahmen des Technik 8 Unterrichts stattgefunden hat.
  • 2 Referenzschule für Medienbildung
    Der Status „Referenzschule für Medienbildung“ wird Schulen verliehen, die einen nachhaltigen Qualitätsentwicklungs-prozess im Medienbereich in Gang gesetzt bzw. weitergeführt und diesen Prozess in einem Medienentwicklungsplan transparent dokumentiert haben. Im Fokus stehen dabei die Stärkung der Medienkompetenz der Schüler und die weitere Verbesserung der Unterrichtsqualität. An diesem Projekt nimmt unsere Schule teil.
  • 3 Musical
    Jedes Jahr ein TOPEVENT. Die ganze Schule präsentiert ein Musical mit Schülern aus allen Jahrgangsstufen. Unter der Leitung von Helmut Köhler sind Eltern, Kinder, Gäste und alle anderen begeistert. Ein "MUSS" für alle!
  • 4 Sportfest
    Klassisch oder modern oder "ganz anders". Es macht den Schülern auf jeden Fall viel Spaß. Sportliche Herausforderung, Teamgeist, Zeitdruck oder einfach nur Gaudi - die Schüler sind auf jeden Fall "voll dabei".
  • 5 Inklusion
    Schulprofil Inklusion Seit dem Schuljahr 2012/2013 besitzt die Dr.-Mehler-Schule das Schulprofil Inklusion. Das bedeutet für uns, dass wir an einer „Schule für alle“ leben und arbeiten. In einem Kreativwettbewerb stellte jede Klasse ihre Ideen zum Thema Inklusion vor.
baner

Die Mittelschulen in Bayern
Die Hauptschule in Bayern wurde zur Mittelschule weiter entwickelt. Fast alle Hauptschulen sind zum Schuljahr 2011/12 allein oder im Schulverbund Mittelschulen.
Die Mittelschule umfasst die Jahrgangsstufen 5 - 9 oder 5 - 10.

Wie sieht das Bildungsangebot der Mittelschule aus?
Der Unterricht ist stark auf berufsbezogene Inhalte ausgerichtet.
- die drei berufsorientierenden Zweige Wirtschaft, Technik und Soziales,
- ein Ganztagsangebot (gebundene oder offene Ganztagsbetreuung),
- ein Angebot, das zum Mittleren Schulabschluss führt.

Darüber hinaus hält die Mittelschule bereit
- ausgestaltete Kooperationen mit einer Berufsschule, der regionalen Wirtschaft und der Arbeitsagentur sowie
- eine individuelle/modulare Förderung der Schüler im Klassenverband unter Beibehaltung des Klassenlehrerprinzips.

Abschlüsse der Mittelschule
- Erfolgreicher Hauptschulabschluss
- Qualifizierender Hauptschulabschluss
- Mittlerer Schulabschluss

Die bayerische Mittelschule

Die Schüler bekommen nur an der Mittelschule …

intensive Berufsorientierung

 

vertieften Praxisbezug und hohe Handlungs-orientierung

individuelle Förderung
mit begabungsgerechten Abschlüssen

 

die Möglichkeit eines Schulabschlusses auf Niveau von Real-und Wirtschaftsschule

vielfältige Persönlichkeitsbildung
für eine gerechte Teilhabe an unserer Gesellschaft

„Stark für den Beruf“

„Stark im Wissen“

„Stark als Person“

Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus



Schulverbund Rednitz-Rezat-Roth
Dem Schulverbund Rednitz-Rezat-Roth gehören die Mittelschule Abenberg, die Mittelschule Büchenbach, die Dr.-Mehler-Mittelschule Georgensgmünd, die Anton-Seitz-Mittelschule Roth und die Spalatin-Mittelschule Spalt an.

 

Kontakte zu den Schulen im Schulverbund:

http://www.anton-seitz-schule.de

http://www.schule-buechenbach.de

http://www.grund-mittelschule-abenberg.de

http://www.spalatin-schule-spalt.de

 

 

 Karte:

  verkehrsspinne
     
Copyright © 2013. Dr.-Mehler-Schule Georgensgmünd Rights Reserved.