^nach oben
  • 1 Berufsorientierung
    Einer der Schwerpunkte unserer schulischen Arbeit ist die Berufsorientierung. Das hier gezeigte Beispiel ist ein Drechsler-Kurs, der im Rahmen des Technik 8 Unterrichts stattgefunden hat.
  • 2 Referenzschule für Medienbildung
    Der Status „Referenzschule für Medienbildung“ wird Schulen verliehen, die einen nachhaltigen Qualitätsentwicklungs-prozess im Medienbereich in Gang gesetzt bzw. weitergeführt und diesen Prozess in einem Medienentwicklungsplan transparent dokumentiert haben. Im Fokus stehen dabei die Stärkung der Medienkompetenz der Schüler und die weitere Verbesserung der Unterrichtsqualität. An diesem Projekt nimmt unsere Schule teil.
  • 3 Musical
    Jedes Jahr ein TOPEVENT. Die ganze Schule präsentiert ein Musical mit Schülern aus allen Jahrgangsstufen. Unter der Leitung von Helmut Köhler sind Eltern, Kinder, Gäste und alle anderen begeistert. Ein "MUSS" für alle!
  • 4 Sportfest
    Klassisch oder modern oder "ganz anders". Es macht den Schülern auf jeden Fall viel Spaß. Sportliche Herausforderung, Teamgeist, Zeitdruck oder einfach nur Gaudi - die Schüler sind auf jeden Fall "voll dabei".
  • 5 Inklusion
    Schulprofil Inklusion Seit dem Schuljahr 2012/2013 besitzt die Dr.-Mehler-Schule das Schulprofil Inklusion. Das bedeutet für uns, dass wir an einer „Schule für alle“ leben und arbeiten. In einem Kreativwettbewerb stellte jede Klasse ihre Ideen zum Thema Inklusion vor.
baner

Ein Schultag auf dem Bauernhof

Wie lang muss ein Huhn brüten, bis ein Küken aus einem Ei schlüpft? Wie viele Eier legt ein Huhn im Jahr? Wie oft wird eine Kuh pro Tag gemolken? Welche Kühe geben Milch? Wie viele Liter Milch kann eine Kuh geben? Womit werden Kühe gefüttert? Diese und viele weitere Fragen konnten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a im Juli bei einem Besuch auf dem Bauernhof der Familie Bergmann klären. 

Weiterlesen: Ein Schultag auf dem Bauernhof

Spielefest der Grundschule

Was wäre ein Schuljahresende ohne das beliebte Sport- und Spielefest in der Grundschule? In diesem Jahr konnten die Schülerinnen und Schüler bei wunderbarem, sonnigem Wetter die verschiedensten Stationen meistern. Elke Bormann konnte dieses Jahr die meisten Stationen im Freien aufbauen.

Weiterlesen: Spielefest der Grundschule

Förderverein unterstützte iPad-Anschaffung

Als Referenzschule für Medienbildung, die in der Grundschule einen Ganztages-Zug hat, ist die Dr.-Mehler-Schule Teil des bundesweiten Netzwerks „Ganztägig digital lernen“. Jede beteiligte Schule führt über zwei Schuljahre ein Projekt durch und tauscht die Erfahrungen aus, die auch veröffentlicht werden. Unser Projekt heißt „Individualisiertes Lernen mit iPads in der Ganztagesklasse“ und ist für dieses und nächstes Schuljahr in der Klasse von Frau Waldenmeier, derzeit 3c, angesiedelt. Nach dieser Erprobungsphase sollen die Geräte auch den anderen Grundschulklassen zur Verfügung stehen.

Weiterlesen: Förderverein unterstützte iPad-Anschaffung

"Ein Hoch auf uns"

Unter dem Motto „Ein Hoch auf uns“ begann mit einem Festgottesdienst die Abschlussfeier der 9. Klasse und der Vorbereitungsklasse 2 der Dr.-Mehler-Schule Georgensgmünd, geleitet von Karola Maderholz, Pfarrerin Meinhardt und Pfarrer Ottenwälder.

Weiterlesen: "Ein Hoch auf uns"

Autorenlesung im Büchereistadl mit Michelle Schrenk

Können Bücher auch in der heutigen, digitalisierten Welt fesseln? Ja, das bewies diese Veranstaltung: Bei der diesjährigen Autorenlesung am 11. Juli in der Georgensgmünder Bücherei wurden die Kinder der 4. Klassen in das mittelalterliche Nürnberg „entführt“. Buchautorin Michelle Schrenk las aus ihrem Werk „Das geheimnisvolle Nürnberg-Buch“ Sagen, Geschichten und Wissenswertes vor.

Weiterlesen: Autorenlesung im Büchereistadl  mit Michelle Schrenk

Copyright © 2013. Dr.-Mehler-Schule Georgensgmünd Rights Reserved.